Tagesgeldzinsen

Zinssenkung beim Tagesgeld bei der Targobank

Am 27.02.2013 wird der Rotstift angesetzt und die Targobank senkt die Zinsen im Bereich Tagesgeld. Statt der bisherigen 0,90 Prozent erhalten Kunden nur noch 0,50 Prozent, wenn sie ein Guthaben von maximal 250.000 Euro anlegen. Wer höher eine Einlage tätigt,

Anpassung der Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt

Die 1822direkt ändert zum 26.02.2013 die Zinsen im Bereich Tagesgeld. Der neue Zinssatz beläuft sich auf 1,65 Prozent und wird bis zum 01.07.2013 garantiert. Weiterhin bleibt die Bank Spitzenreiter im Bereich Tagesgeld, sodass Neukunden auch nach dieser Zinsänderung von den

Anpassung der Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt

Am Montag, den 11.02.2013 passt die 1822direkt ihre Zinsen beim Produkt Tagesgeldkonto an. Statt den bisherigen 1,85 Prozent gibt es nur noch 1,75 Prozent auf das Tagesgeld. Die Zinssenkung betrifft Summen bis zu einer Einlage von 250.000 Euro. Weitere Konditionen

MoneYou senkt die Zinsen ab dem 07.02.2013

Bei den Produkten Tagesgeld und Festgeld werden ab dem 07.02.2013 die Zinsen gesenkt. Auch nach der Zinssenkung sind beide Produkte noch hoch im Ranking zu anderen Banken, sodass sich Neukunden die Konditionen der jeweiligen Produkte ansehen sollten. Tagesgeld und seine

Neue Tagesgeld-Zinssätze bei der Postbank

Im Bereich Tagesgeldkonto hat die Postbank die Zinsen angepasst. So können sich Neukunden auf gestaffelte Zinsen freuen. Die Zinsen richten sich nach Höhe der Einlage und sehen wir folgt aus: ab 0,01 € – 0,35% p. a. (Zinssatz variabel) ab

02.01.2013 - Die norisbank senkt ihre Zinsen im Bereich Tagesgeld

Die norisbank hat zum 02. Januar 2013 die Zinsen im Bereich Tagesgeldkonto gesenkt. Statt den bisherigen 1,1 Prozent gibt es für Anleger nur noch 0,9 Prozent. Die Zinsen werden jedoch weiterhin viermal im Jahr ausgeschüttet. Das Tagesgeldkonto ist besonders für

Rabobank/Rabodirect

Die RaboDirect, eine Zweigniederlassung der niederländischen Rabobank. Zum Angebot der Bank gehören vor allem verzinsliche Anlageprodukte. Kredite, Baufinanzierungen oder gar Girokonten suchen Kunden hier vergebens. Dennoch hat sich das Institut in den wenigen Jahren, in denen es in Deutschland aktiv

Bank of Scotland: Zinssenkung zum 19.12 2012 - von 1,80% auf 1,60%

Im Bereich Tagesgeldkonto müssen sich Kunden und auch Neukunden auf Senkung der Zinsen einstellen. Die Änderung soll zum 19.12.2012 durchgeführt werden. So fallen die Zinsen, von derzeit 1,8 Prozent auf 1,6 Prozent ab. Dennoch kann sich das Tagesgeldkonto bei Anlegern

VW Bank nimmt Zinsabgleichung im Oktober 2012 vor

Im Bereich des Tagesgeldes kommt es nicht im nächsten Jahr zu weiteren Veränderungen, doch auch schon im Laufe des Jahres 2012 haben einige Banken ihre Zinsen nach unten hin korrigiert – so auch die Volkswagen Bank. Auch wenn es sich

Autobank senkt die Tagesgeldzinsen im Juni

Möchte man das eigene Vermögen sicher anlegen und dabei zu jedem Zeitpunkt liquide bleiben, ist das Tagesgeldkonto eine gute Idee. In diesem Bereich bleibt eine hohe Flexibilität, da der Nutzer oder Kunde im Gegensatz zum Festgeldkonto stets Zugriff auf das