Bank of Scotland

Zinssenkung bei der Bank of Scotland ab 21.08.2013

Neukunden sollten sich auf eine Änderung im Bereich Zinsen bei der Bank of Scotland machen. Diese senkt zum 21.08.2013 die Zinsen im Bereich Tagesgeldkonto. Statt der bisherigen 1,40 Prozent gibt es nur noch 1,20 Prozent. Schnell sich noch die Konditionen

Die Bank of Scotland senkt zum 16.04.2013 ihre Zinsen

Im Bereich Tagesgeldkonto müssen sich Kunden und auch Neukunden auf Senkung der Zinsen im Bereich Tagesgeld bei der Bank of Scotland einstellen. Die Änderung tritt am 16.04.2013 im Kraft und bedeutet, dass es der bisherigen 1,6 Prozent nur noch 1,4

Bank of Scotland: Zinssenkung zum 19.12 2012 - von 1,80% auf 1,60%

Im Bereich Tagesgeldkonto müssen sich Kunden und auch Neukunden auf Senkung der Zinsen einstellen. Die Änderung soll zum 19.12.2012 durchgeführt werden. So fallen die Zinsen, von derzeit 1,8 Prozent auf 1,6 Prozent ab. Dennoch kann sich das Tagesgeldkonto bei Anlegern

Bank of Scotland

Die Bank of Scotland mit Sitz in Edinburgh ist eine Direktbank, die sich auf Geldanlageprodukte wie Tagesgeld und Festgeld spezialisiert hat. Mit ihrer Niederlassung in Berlin bietet das Institut seine Geldanlagen nun auch deutschen Kunden an, die Kontoeröffnungen bequem online

Bank of Scotland nimmt Veränderung der Zinssätze vor

Nimmt man zum jetzigen Zeitpunkt einen Bankencheck vor, so wird man feststellen, dass sich im Bereich der Tagesgeld und Festgeldkonten einige Veränderungen bezüglich der Zinssätze ergeben haben. Das Tagesgeldkonto bleibt eine sichere Alternative zum Sparbuch und bietet immer noch höhere

Zinsänderungen bei der Bank of Scotland

Zinsänderungen bei der Bank of Scoltand beim Tagesgeld im Mai Die Bank of Scotland schneidet seit jeher im allgemeinen Vergleich der Anbieter beim Tagesgeld und Festgeld gleichbeliebend gut ab und kann hier auf ganzer Linie überzeugen. Daneben werden weitere Sparangebote

Bei der Bank of Scotland fallen die Zinsen beim Festgeld

In der aktuellen Marktsituation steht man einem negativen Trend als Kunde gegenüber, denn es fallen die aktuellen Zinssätze im Festgeld wie auch im Tagesgeldbereich. Beim Tagesgeld legt ein Kunde eine gewisse Summe Bargeld über einen festgelegten Zeitraum an, in diesem

Bank of Scotland senkt die Festgeld Zinsen im Februar

Im Laufe der letzten Monate dürfte jedem Sparer im Bereich der Festgeld- und Tagesgeldkonten aufgefallen sein, dass einige Banken drastische Senkungen im Bereich der Zinssätze vorgenommen haben. Aus diesem Grund ist es ratsam, wachsam zu bleiben und vor Abschluss eines

Bank of Scotland senkt abermals die Zinssätze im Januar

Im Bereich der Festgeld Konten gibt die Bank of Scotland in vielen Bereichen den Ton an, wobei man feststellen muss, dass die sinken Zinsen etwas am Ansehen dieses Anbieters kratzen und immer mehr Kunde zu anderen Anbietern wechseln. So bleibt

Die Bank of Scotland verändert die Zinssätze im November

Das Festgeldkonto bietet seit Jahren ein der sichersten Wertanlagen. Der Kunde konnte hohe Renditen erzielen und so das eigen Vermögen durch die lukrativen Zinssätze steigern. In den letzten Monaten ist es schon oft vorgekommen, dass die Zinssätze verringert wurden. So