1822direkt

1822direkt Garantierte Zinsen bis zum 03.04.2014

Wer kennt das nicht, kaum ist die Anlage angelegt, schon sinken die Zinsen. In der heutigen Zeit passiert das schneller als gedacht. Grund hierfür ist der niedrige Leitzins der EZB, der die Banken dazu veranlasst, die Zinsen ebenfalls zu senken.

Zinsanpassung beim Tagesgeldkonto bei der 1822direkt

Wieder einmal müssen Neukunden mit einem neuen Zinssatz für ihr Tagesgeldkonto auskommen. Statt der bisherigen 1,5 Prozent gibt es ab dem 09.08.2013 nur noch 1,30 Prozent. Jedoch wird der Zinssatz bis zum 20.12.2013 garantiert. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Wer

Garantierte Zinsen bei der 1822direkt

Neukunden, die gerne ihr Geld bei der 1822direkt anlegen möchten, profitieren nicht nur von relativ hohen Zinsen, sondern auch von einer Garantie, dass die Zinsen bis zum 01.12.2013 für diese Anlage stabil bleiben. Tagesgeldkonto mit seinen Konditionen Kurzfristig sein Geld

Zinsgarantie für Neukunden bei der 1822direkt verlängert!

Neukunden, die ab dem 13.06.2013 ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, erhalten eine Zinsgarantie bis zum 01.11.2013. Der aktuelle Zinssatz liegt bei 1,50 Prozent. Diese Verzinsung gilt jedoch nur bei Neukunden, Bestandskunden erhalten den aktuellen Basiszins. Konditionen im Überblick Interessierte,

Anpassung der Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt

Am 12.03.2013 ändern sich erneut die Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt. Statt der bisherigen 1,65 Prozent erhalten Neukunden nur noch eine Verzinsung von 1,5 Prozent, die jedoch bis zum 01.08.2013 garantiert wird. Auch nach der Zinsänderung ist das Angebot bei der

Anpassung der Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt

Die 1822direkt ändert zum 26.02.2013 die Zinsen im Bereich Tagesgeld. Der neue Zinssatz beläuft sich auf 1,65 Prozent und wird bis zum 01.07.2013 garantiert. Weiterhin bleibt die Bank Spitzenreiter im Bereich Tagesgeld, sodass Neukunden auch nach dieser Zinsänderung von den

Anpassung der Tagesgeldzinsen bei der 1822direkt

Am Montag, den 11.02.2013 passt die 1822direkt ihre Zinsen beim Produkt Tagesgeldkonto an. Statt den bisherigen 1,85 Prozent gibt es nur noch 1,75 Prozent auf das Tagesgeld. Die Zinssenkung betrifft Summen bis zu einer Einlage von 250.000 Euro. Weitere Konditionen

1822direkt

Die 1822direkt Bank ist eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse. Sie ist ausschließlich als Direktbank tätig und bietet neben Tagesgeld- und Sparanlagen auch Girokonten, Wertpapiere und Kredite zu attraktiven Konditionen. Sogar der Abschluss von Baufinanzierungen ist hier online möglich. Die gesamte

1822direkt senkt die Zinssätze im November 2012

Im Bereich der Tagesgeldkonten und Festgeldanlagen haben sich im Jahr 2012 einige Änderungen ergeben. Es handelt sich dabei um die Veränderung der Zinssätze, diese wurde im negativen Bereich nachkorrigiert. Mit Blick auf die aktuellen Zinssätze, lohnt es sich einen Zinsvergleich

1822direkt senkt die Tagesgeldzinsen im April

Die junge Bank 1822direkt hat dem wachsenden Kundenstamm einen annehmbaren und aufstrebenden Zinssatz im Tagesgeld wie auch im Festgeldbereich bieten können. Dies sicherte wiederum hohe Rendite und zahlreiche weitere Vorteile für den Kundenstamm. Doch im Monat April lassen sich nun