bank-of-scotland

Bank of Scotland senkt abermals die Zinssätze im Januar

31. Januar 2012

Im Bereich der Festgeld Konten gibt die Bank of Scotland in vielen Bereichen den Ton an, wobei man feststellen muss, dass die sinken Zinsen etwas am Ansehen dieses Anbieters kratzen und immer mehr Kunde zu anderen Anbietern wechseln. So bleibt es auch bei der Bank of Scotland nicht aus, dass die Service Angebote angehoben wurden, um den Bestandskunden eine zuvorkommende und lukrative Finanzdienstleistung bietet zu können. Durch die Anlage in Festgeldkonten, kann man mit lohnenswerten Zinsen und regelmäßigen Auszahlungen erhebliche Rendite für das private Vermögen einkassieren. Hat man eine höhere Summe Geld zur Verfügung und benötigt diese für eine gewisse Zeit nicht, so ist es in jedem Fall lohnenswert diese anzulegen.

Der 31.01.2012 ist Stichtag für die dritte Senkung der Zinsen
Der Stichtag für das Herabsetzen der aktuellen Zinssätze bei der Bank of Scotland ist der 31.01.2012. Leider ist dies bereits das dritte Mal in einem Monat, in der diese Bank die Zinsen fallen lässt. So sollte man nicht zu lange warten und sich die aktuellen Zinssätze sichern, diese fallen im Vergleich zu anderen Anbietern immer noch lukrativ aus.

Zinssätze sichern vor weiterem Abstieg
Ein weiteres Absteigen der Zinssätze ist zu erwarten im laufenden wie auch im nächsten Jahr. Beim Festgeld muss man nun bei einem Anlagezeitraum von 5 Jahren mit einem Spitzenzinssatz von 4,25 % p.A. rechnen. Bei einem Jahr beläuft sich der Zinssatz auf 3,00 % p.A. Kann man in diesem Zeitraum auf das Geld verzichten, ist diese Anlageform stets lukrativ als Wertanlage. Da durch die Einlagensicherung das eigen Vermögen bis zu einer bestimmten Summe bei dieser Bank stets in Sicherheit ist.

Im Überblick stellen sich die Änderungen so dar:

Jährliche Zinsauszahlung:
Laufzeiten:
- 1 Jahr           :           3,00 % p.A.
- 2 Jahre:        3,20 % p.A. (ehemals 3,25 % p.A.)
- 3 Jahre:        3,50 % p.A. (ehemals 3,75 % p.A.)
- 4 Jahre:        4,00 % p.A. (ehemals: 4,10 % p.A.)
- 5 Jahre:        4,25 % p.A.

Monatliche Zinsauszahlung:
Laufzeiten:
- 2 Jahre:        3,15 % p.A. (ehemals 3,20 % p.A.)
- 3 Jahre:        3,45 % p.A. (ehemals 3,70 % p.A.)
- 4 Jahre:        3,95 % p.A. (ehemals: 4,05 % p.A.)
- 5 Jahre:        4,20 % p.A.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -