Die HKB Bank senkt die Zinssätze beim Fest- und Tagesgeld

29. März 2012

Die HKB Bank senkt die Zinssätze beim Fest- und Tagesgeld

Die HKB Bank konnte jüngst attraktive Zinssätze für die Kunden bieten und hat es geschafft, diese über einen langen Zeitraum hinweg zu halten. Die allgemeine Marktsituation zeigt momentan jedoch einen negativen Trend auf. Auch wenn das Tagesgeld weiterhin mit der flexiblen Verfügbarkeit, sehr gute Möglichkeiten bietet, das eigen Vermögen gewinnbringend anzulegen, so ist die Zeit der hohen Zinssätze wohl vorbei. Aus diesem Grund wird es für den Kunden notwendig werden, die Tagesgeld Anbieters miteinander zu vergleichen, um die Renditen weiterhin auf einem hohen Level halten zu können. Gegebenenfalls ist ein Wechsel eine lohnenswerte Idee, der nicht außer Acht gelassen werden sollte.

25 Basispunkte verliert der Kunde beim Tagesgeld

Die HKB Bank setzt den Stichtag auf den zweiten Abschnitt des Monats März, denn an diesem Tag verändert diese Bank nicht nur die Zinssätze auf das Tagesgeldkonto, sondern auch im Festgeldbereich. Beim Tagesgeld verlieren die Kunden ganze 25 Basispunkte und die Zinsen fallen von ehemals 2,35 % p.A. auf gerade einmal 2,10 % p.A. Es geht also weiter nach unten auf der Rangliste der einzelnen Anbieter. Im grauen Einerlei droht dieser Anbieter momentan querzugehen. Es bleibt abzuwarten, was die zukünftigen Entwicklungen angeht.

Lange Anlagezeiträume bringen keine erhöhten Zinsen

Wie sieht es im Bereich der Festgeldkonten bei der HKB Bank im März aus? In diesem Bereich werden ebenso radikale Kürzungen vorgenommen, diese beziehen sich auf alle Anlagezeiträume. Man hat einen allumfassenden Zinssatz von 2,00 % p.A. festgesetzt – egal wie lang das eigene Vermögen fest angelegt wird. Hier lohnt es sich wohl weniger das eigen Vermögen über eine lange Zeit hinweg anzulegen, da die Zinssätze keinesfalls steigen werden.

In einem zusammenfassenden Überblick sieht dies wie folgt aus:
Tagesgeld:
2,35 % p.A.                             neu: 2,10 % p.A.

Festgeld – Laufzeiten:
3 Monate 2,00 % p.A.           neu: 2,00 % p.A.
6 Monate: 2,20 % p.A.          neu: 2,00 % p.A.
12 Monate: 2,55 % p.A.        neu: 2,00 % p.A.
24 Monate: 2,65 % p.A.        neu: 2,00 % p.A.
36 Monate: 2,75 % p.A.        neu: 2,00 % p.A.
60 Monate: 2,75 % p.A.        neu: 2,00 % p.A.

Die Frage bleibt also weiterhin im Raum, ob die HKB Bank nicht auf neue Privatkunden angewiesen ist, diese Vereinheitlichung der Zinssätze auch für hohe Anlagezeiträume lässt dies leider vermuten.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - - -