moneyou

MoneYou nimmt Zinsangleichungen beim Tagesgeldkonto vor

28. September 2012

Im Tagesgeldkonto Vergleich fällt auf das einige Banken ihre Zinsen zum Teil drastisch geändert haben und so nur noch geringe Zinssätze bieten. Als Grund dafür wird die aktuelle Marktsituation genannt, so sollte man vor dem Abschluss eines Tagesgeld- oder Festgeldkonten auf jeden Fall einen Blick auf einen Zinsvergleich werfen. So kann man sich im Vergleich zu anderen Konkurrenten immer noch die höchsten Renditen sichern. Auch MoneYou geht diesen Weg der Zinssenkungen mit und nimmt diese zum 28.09.2012 vor.

Senkungen der Zinsen um 0,25 Prozent p.A.
Schließt man zum jetzigen Zeitpunkt ein Tagesgeld Konto ab, so kann man mit einem Zinssatz von 2,10 Prozent p.A. rechnen. Ehemals ist man von 2,35 Prozent p.A. ausgegangen. Es handelt sich also um einen Verlust von 0,25 Prozent p.A. Auch wenn die Verluste im höheren Bereich liegen, kann MoneYou im Vergleich zu anderen Banken und Geldinstituten einen relativ hohen Zinssatz bieten. Der vordere Platz im Tagesgeldvergleich kann MoneYou also bestehen. Die Bank verliert einen der vorderen Plätze auf gar keinen Fall. Weitere Vorteile wirken gerade auf Neukunden recht überzeugend.

Im Tagesgeldvergleich verliert MoneyYou keine Punkte
Neben dem relativ hohen Zinssatz von 2,10 Prozent p.A. bietet die MoneyYou Bank eine kostenlose Kontoführung. Es werden keinerlei Gebühren für die einzelnen Transaktionen erhoben. Zudem bietet diese Bank eine quartalweise Verzinsung, die auch fortlaufend bestehen bleibt. Dadurch setzt der lukrative Zinseszinseffekt ein. Dahinter steckt ein einfaches Prinzip: Die ausgezahlten Zinsen wie auch das Vermögen werden immer wieder neu verzinst. Die steigenden Renditen sprechen für sich und vor allen für den Kunden bei dem Tagesgeld Konto der MoneYou Bank.

Weitere Vorzüge des Tagesgeldkontos
Es gibt keinerlei Mindesteinlagesumme bei dieser Bank, auch Sparer mit einem schmaleren Portemonnaie können hier Geld anlegen. Zudem ist das eigene Vermögen über die Einlagenversicherung abgesichert. Kommt es zur Insolvenz der Bank, sind die Gelder der Kunden abgesichert. Es kommt zu einer hundertprozentigen Auszahlung sowie einer Auszahlung der aufgelaufenen Zinsen. Die Kontoeröffnung bei der MoneYou erfolgt ohne Probleme und so kann man ohne einen großen Papierkrieg das eigene Tagesgeld Konto eröffnen. Hat man den Antrag gestellt kann es auch schon bald mit der ersetzen Anlage losgehen. Das Management des Kontos läuft nur über den Kunden und man kann das online Banking nutzen. Aufgelaufenen Zinsen werden bei der MoneYou zu jedem Punkt angezeigt, so hat man die eigenen Renditen stets im Blick und läuft nicht Gefahr die eigene Übersicht zu verlieren.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -