wüstenrot

Zinserhöhung bei der Wüstenrot auf 4,00 Prozent

22. Oktober 2008

Viele Banken haben sich den Zinserhöhungen angepasst und so auch die Wüstenrot Bank. Hier wird den Kunden ein Top Tagesgeldkonto angeboten, welches 4,00 Prozent Zinsen auf das Guthaben bringt. Diese Aktion gilt ab dem 22.10.2008. Doch neben dem Tagesgeldkonto bietet die Wüstenrot Bank auch ein lukratives Festgeldkonto an, welches mit bis zu 5,00 Prozent verzinst wird. Dieser Zinssatz ist für die längste Anlagezeit vorgesehen und spricht daher diejenigen an, die auf ihr Geld für diesen Zeitraum verzichten können. Wer das nicht kann oder nicht möchte, der entscheidet sich für das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank. Besonders die Neukunden werden von dem Angebot für das Tagesgeldkonto angesprochen und daher dient diese Aktion der Neukundengewinnung, die mit Sicherheit ihr Geld gut angelegt haben möchten. Das kann die Wüstenrot mit einem derart hohen Zinssatz und der entsprechenden Sicherheit durchaus bieten.

Tagesgeldhopper nutzen dieses Angebot
Der aktuelle Zinssatz wird für sechs Monate nach Kontoeröffnung versichert. Der Zugriff auf das Guthaben kann via Onlinebanking oder aber auch telefonisch erfolgen. Der Kunde verwaltet sein Geld selbst und entscheidet wann er wie viel Geld auf das Tagesgeld-Konto gutschreiben lassen möchte oder auch wie viel er umbuchen will. Dafür ist das Referenzkonto gedacht. Auf diesem erfolgen die Zinsgutschriften und auch nur auf dieses können Auszahlungen vom Tagesgeldkonto erfolgen. Das dient der Sicherheit der Daten und natürlich dem Geld der Kunden. Wer sich für das Tagesgeld-Konto der Wüstenrot Bank entscheidet ist auf der sicheren Seite, denn nicht nur die Internetleitung entspricht dem höchsten Sicherheitsstandard, sondern auch die Einlagensicherheit. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben und wird für einen bestimmten Betrag der Anlage garantiert. Das Tagesgeldkonto ist nicht nur sicher, sondern auch kostenlos und die tägliche Verfügbarkeit macht es so beliebt. Kündigungsfristen gibt es zudem auch nicht, so das dieses Angebot eines Tagesgeldkontos für die beliebten Tagesgeldhopper sehr interessant ist.

Flexible Einzahlungsmöglichkeiten
Ist die Zinsgarantie abgelaufen und werden die Zinssätze wieder gesenkt, kann das Tagesgeldkonto bei der Wüstenrot Bank einfach aufgelöst werden. Das Guthaben wird auf das Verrechnungskonto oder Referenzkonto überwiesen und der Kunde hat die volle Verfügung um beispielsweise ein anderes lukratives Angebot einer Bank zu nutzen. Da hier meist nur Neukunden angesprochen sind, bietet sich die sechsmonatige Zinsgarantie sehr gut an, denn Neukunde ist derjenige, der mindestens in den vergangenen sechs Monaten kein Konto bei der Bank hat. So können die Tagesgeldhopper jederzeit eine andere Bank nutzen und die höchsten aktuellen Zinsen absahnen. Hierfür ist es jedoch notwendig das man sich ständig mit dem Vergleichsrechner beschäftigt, damit ein übergangsloser Wechsel erfolgen kann. Ebenfalls sehr beliebt bei der Wüstenrot Bank ist die flexible Einzahlungsmöglichkeit. So kann beispielsweise ein Sparplan erstellt oder aber auch eine Gesamtsumme auf das Tagesgeldkonto gebucht werden.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen