Neukunden aufgepasst! Änderungen bei der VW Bank

20. Juni 2013

Für Neukunden gibt es Änderungen bei der VW Bank. Betroffen ist hier das Tagesgeldkonto Plus Konto TopZins. Die Konditionen haben sich hier geändert, die jedoch nur für Neukunden wichtig sind. Alle Bestandskunden erhalten weiterhin den Basiszins

Die Konditionen vom Plus Konto TopZins
Kunden, die sich für ein Tagesgeldkonto bei der VW Bank interessieren, finden das Produkt Plus Konto TopZins. Es bietet besonders für Neukunden einen attraktiven Zinssatz von 1,40 Prozent. Hieran sind jedoch ein paar Bedingungen geknüpft. Um in den Genuss des hohen Zinssatzes zu kommen, darf die Anlagesumme nicht mehr als 50.000 Euro betragen. Zudem sollte die Führung online getätigt werden. Die Zinsen sind zudem nur für 6 Monate ab Kontoeröffnung garantiert. Bei Bei Anlagen über 50.000 Euro gibt es bei einer Onlineführung einen Zinssatz von 0,70 Prozent, während der Satz sich auf 0,60 Prozent herabsenkt, wenn man eine telefonische Kontoführung wünscht.

Weitere Konditionen
Die Führung und auch die Eröffnung sind kostenlos. Ebenso gibt es keinen Mindestanlagenbetrag, sodass bereits der erste Euro verzinst wird. Die Zinsen werden immer am Ende des Monats gutgeschrieben. Feste Laufzeiten gibt es nicht. So kann man täglich über sein Geld verfügen. Bei längerer Laufzeit gibt es einen Zinseszinseffekt. Auch die Antragstellung ist einfach. Einfach online alles ausfüllen und der Hilfeassistent auf der Seite prüft die Angaben gleich auf Vollständigkeit und Plausibilität. Eingabefehler werden hier vermieden. Danach den Antrag ausdrucken unter schrieben und dann an die Volkswagen Bank senden. Bereits einige Tage später erhält man alle Kontodaten.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - - -