CortalConsors

Bei der Cortal Consors sinken die Tagesgeldzinsen im Mai

20. Mai 2012

Mit monatlichen Sparplänen und Anlageplanern, die vom Kunden online genutzt werden können und diesem ein Höchstmaß an Flexibilität verleihen, wirbt die Cortal Consors. Hier kann der Kunde einfach und in drei Schritten das eigene Geld anlegen und jederzeit frei verfügen. Die Anlagestrategien, welche vom jeweiligen Nutzer festlgelegt werden, ergeben sich dabei von ganz allein und lassen nicht lang auf sich warten. Dieser monatliche Sparplan ist ab einem geringen Wert von nur 25 Euro bei der Cortal Consors möglich. Die Gebühr entfällt dabei vollständig. Nur diesen wenigen Beschreibungen machen einem Nutzer deutlich, dass die Vorteile bei dieser Bank überwiegen. Doch wie fallen die einzelnen Zinssätze beim Tagesgeldkonto aus? Lassen sich diese im allgemeinen Vergleich darstellen oder rutscht diese Bank in dem Bereich ab?

Die Cortal Consors senkt die Zinsen auf 2,40 % p.A.

Aufgrund der aktuellen Marktsituation senkt die Cortal Consors die aktuellen Tagesgeldzinsen. Somit kommt es wieder zu einer allgemeinen Verschiebung im Vergleich der Anbieter auf dem Tagesgeldmarkt. Der Stichtag für die Senkung ist der 20. Mai 2012, wer sich noch vor diesem Datum die Tagesgeldzinsen sichert, der muss eine Senkung nicht befürchten. Der aktuelle Zinssatz betrifft dann 2,40 % p.A. von ehemaligen 2,60 % p.A. Damit schlägt eine drastische Senkung zu Buche. Die Cortal Consors wird einige wichtige Plätze verlieren und sich noch mit Mühe in den Top 10 der Anbieter halten können.

Der Kunde profitiert vom Zinseszinseffekt

Der Kunde profitiert bei der Cortal Consors von der vierteljährlichen Verzinsung. Hier entsteht der Zinseszinseffekt, denn die aufgelaufenen Zinsen und das Vermögen werden immer wieder verzinst. Es erhöhen sich die Renditen für den Sparer im Vergleich zur jährlichen Verzinsung. Die obere Grenze im Bereich der Anlagesumme beträgt 50.000 Euro. Das Depot kann kostenlos genutzt werden, es fallen keinerlei Gebühren für den Kunden an. Zudem werden ein Referenzkonto und eine andauernde Verfügbarkeit angeboten. Bei dem Tagesgeldkonto nutzt der Kunde eine 12-monatige Zinsgarantie. In dieser Zeit werden die Zinssätze nicht gesenkt.

Vorteile der Cortal Consors:
-       bis zu 50.000 € Anlagesummen möglich
-       2,40 % p.A, Zinssatz sichern
-       flexible Laufzeiten und Verfügbarkeit
-       einjährige Zinsessicherung
-       Absicherung des Vermögens durch Einlagensicherung

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  -