Festgeldzinserhöhung bei der Credit Europe Bank ab 19.03.2013

19. März 2013

Ab dem 19.03.2013 dürfen sich Festgeldanleger freuen, denn die Credit Europe Bank erhöht die Zinsen. So gibt es bei der 12monatigen Laufzeit eine Erhöhung von 1,25 Prozent auf satte 1,70 Prozent und auch die 18-monatige Laufzeit erhält eine Erhöhung. So werden die bisherigen 1,30 Prozent auf 1,80 Prozent erhöht. Mit diesem neuen Zinsangebot katapultiert sich die Credit Europe Bank an die Spitze der deutschen Zinsanbieter.

Die neuen Zinssätze für das Festgeldprodukt – ab 19.03.2013 – lauten somit wie folgt:

Laufzeit    Zinssatz p.a.
3 Monate    1,10%
6 Monate    1,10%
9 Monate    1,10%
12 Monate    1,70%
18 Monate    1,80%
24 Monate    1,50%
36 Monate    1,75%
48 Monate    2,20%
60 Monate    2,40%
84 Monate    2,60%
120 Monate    2,90%

Konditionen im Überblick
Viele Dinge gibt es nicht zu beachten, wenn man ein Festgeldkonto bei der Credit Europe eröffnen möchte. Die Mindesteinlage beträgt 2.500 Euro und schon wird das Guthaben mit attraktiven Zinsen verzinst. Laufzeiten sind frei wählbar und liegen zwischen 3 bis zu 120 Monaten. Bei Laufzeiten von 7 und 10 Jahren kann eine monatliche Zinsgutschrift vereinbart werden, sofern die Anlagesumme mindestens 20.000 Euro beträgt. Bei Laufzeiten von bis zu 12 Monaten werden die Zinsen am Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Bei mehrjährigen Anlagen werden die Zinsen entweder zum Laufzeitende oder einmal jährlich ausgeschüttet. Die Kommunikation mit der Bank bzw. mit dem Konto kann über das Internet, per Brief, Fax oder Telefon erfolgen. Die Verzinsung richtet sich nach der Länge der Laufzeit. Je länger man also sein Geld anlegt, umso höher ist die Verzinsung. Die Kontoführung und auch die Eröffnung sind kostenlos.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen