19.01.2009 - Mit der ComDirect und dem Tagesgeld Geld verdienen

19. Januar 2009

Ein Tagesgeldkonto ist heute so beliebt, wie nie zuvor. Die Neukunden werden nicht nur mit sehr guten Zinsen gewonnen, die für drei oder sechs Monate garantiert werden, sondern die Banken denken sich immer wieder Sonderaktionen aus oder Kombikonten, die von den Kunden sehr gern angenommen werden. Die ComDirect beispielsweise hat gerade solch eine Aktion. Ab dem 18.01.2009 erhalten Kunden, die ein Tagesgeldkonto bei dieser Bank eröffnen ein Startguthaben von satten 75 Euro gleich mit dazu. Und damit ist noch nicht Schluss. Zusätzlich zu diesem tollen Angebot und dem lukrativen Tagesgeldkonto bietet die ComDirect ein kostenloses Girokonto an, auf welchem jeden Monat ein Euro von der Bank gutgeschrieben wird. Kostenlos bedeutet jedoch in diesem Fall, dass es nicht für jeden Kunden ohne Gebühren angeboten wird. Studenten und Auszubildende bekommen das Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, alle anderen sollten mindestens einen monatlichen Geldeingang von 1250 Euro nachweisen können.

Einfache und schnelle Kontoeröffnung
Liegt das Einkommen über dieser Grenze, ist auch für ihn das Girokonto kostenfrei. In Kombination mit dem Tagesgeldkonto und den aktuell angebotenen Zinsen von 3,50 Prozent ist dies eine sehr lukrative Anlagestrategie. Die 75 Euro Startguthaben kann man beispielsweise direkt auf das Tagesgeldkonto umbuchen und so bereits die ersten Zinsen verdienen. Mit diesem Angebot der ComDirect ist das Geld verdienen wirklich nicht schwer. Die Konditionen sind sehr transparent und die Eröffnung der Konten unglaublich einfach. Per Internet können die entsprechenden Formulare ausgefüllt und ausgedruckt werden. Mit dabei ist auch ein Post-Ident Coupon. Mit allen Unterlagen begibt sich der Kunde zu einer Postfiliale und lässt ein Post-Ident Verfahren durchführen. Dazu ist es notwendig, dass der Personalausweis vorgelegt wird. Der Postmitarbeiter identifiziert den Kunden und schickt kostenfrei die Unterlagen an die ComDirect zurück. Sogleich wird das Konto oder die Konten freigegeben, der Kunden erhält seine Bankdaten und die Mastercard, mit der er Bargeld an allen Geldautomaten abholen kann.

Flexible Einzahlungsmöglichkeiten
Die ComDirect wurde in den letzten Monaten des Öfteren von einschlägigen Magazinen ausgezeichnet und als das beste Tagesgeldkonto bezeichnet. Kunden können sich auf die Sicherheit Ihrer Daten verlassen und vor allem auch auf die Sicherheit der Gelder. Durch den Einlagensicherungsfonds kann hier jeder ruhig schlafen. Die Verzinsung wird quartalsmäßig durchgeführt. Wer den Zinseszinseffekt mitnehmen möchte, der bucht einfach die Gutschrift von seinem Verrechnungskonto wieder auf das Tagesgeldkonto. Mit dem Onlinebanking ist das sehr schnell und einfach erledigt. Ein paar Klicks und das Geld vermehrt sich weiter. Das Tagesgeldkonto der ComDirect bietet sich besonders gut als Sparanlage an, da bereits der erste Euro verzinst wird. Hier können nach Belieben flexible Einzahlungen erfolgen oder aber man legt eine bestimmte zur Verfügung stehende Summe auf sein Tagesgeldkonto an und lässt dieses wachsen.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen