vw

VW Bank kann hohe Zinssätze im Februar bieten

16. Februar 2012

Möchte man bei der VW Bank im Februar ein Tagesgeldkonto eröffnen, darf sich jeder Kunde über lukrative Zinssätze freuen und viele vorzügliche Service Extras. Die Vorteile eines Tagesgeldkontos bei der VW Bank liegen auf der Hand. Man kann das eigene Vermögen gewinnbringend anlegen, die Zinsen liegen allemal höher als beim traditionellen Sparbuch. Zudem bietet sich bei dem Tagesgeldkonto die volle Verfügbarkeit des eigenen Bargelds sowie der schnellen Überweisung auf ein Referenzkonto. Dies kann man auch bei einer anderen Bank als der VW Bank haben. Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos ist von einigen wenigen Schritten erledigt. So sollte man sich gerade zum jetzigen Zeitpunkt die  guten Zinssätze sichern und somit erhöhte Renditen kassieren. Schon in den nächsten Monaten drohen weitere Zinssenkungen bei anderen Banken und es ist aufgrund der aktuellen Marktsituation auch davon auszugehen, dass die VW Bank durch diese harten Zeiten gehen muss.

Hohe Zinssätze sorgen für Neukundenwachstum

Im Moment freuen sich die Kunden über die lukrativen Zinssätze von 2,50 % p.A. Dies lässt die VW Bank auch im allgemeinen Vergleich der Tagesgeldkonten aufsteigen. Es verbleibt die Möglichkeit für den Kunden, eine Anlagesumme von einem bis zu 50.000 Euro anzulegen und die Zinsen garantiert bis zum 01. Juli diesen Jahres zu kassieren. Hinzu kommen die 1,75 % p.A. Zinsen bei der Online Kontoführung. Hier macht man auch beim Bestandskunden keine Unterschiede, denn dieser erhält ebenso 1,75 % p.A. auf das Online Konto soweit 1,65 % p.A. auf das Telefonbanking.

Freie Verfügbarkeit des eigenen Geldes

Beide Verfahren gehen mit der Zeit und ermöglichen Transaktionen, die schnell und vor allen Dingen unkompliziert vorangehen. Beim Tagesgeldkonto der VW Bank kann man zu jeder Zeit über das eigen Geld frei verfügen, ohne jemandem Rechenschaft über den Zweck oder das Ziel des Geldes abzulegen. Gerade in finanziellen Engpässen, die in der heutigen Zeit, jeden treffen können, ist es gut zu wissen, das ein Tagesgeldkonto zu jederzeit zur Verfügung steht.

Die einzelnen Service Angebote im Überblick:
-       2,50 % p.A. Zinssatz beim Tagegeld bis 50.000 €
-       keine Mindestsumme bei der Anlage
-       1,75 % p.A. auf das Online Banking
-       1,65 % p.A. auf das Telefonbanking
-       freie Verfügbarkeit des Bargeldes
-       Absicherung des Vermögens durch Einlagensicherung

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  -