norisbank

Top3-Zinskonto der Norisbank erhöht auf 4,50 Prozent

14. Juli 2008

In den letzten Wochen und Tagen hat sich auf dem Markt der Tagesgeld-Anbieter eine Menge getan. Überall hört man Zinserhöhung. Kaum einer blickt mehr richtig durch, wer denn nun der richtige Anbieter für einen ist. Mit einem Tagesgeld-Vergleich ist schnell die passende Bank gefunden und im oberen Mittelfeld befindet sich nunmehr auch die Norisbank. Sie ist eine Tochter der großen Deutschen Bank und bietet auf ihr Top3-Zinskonto 4,50 Prozent. Dieses Angebot gilt ab dem 14.07.2008 und zwar nicht nur für Neukunden, wie es bei den meisten Anbietern der Fall ist, sondern für alle Kunden. So können auch die Bestandskunden von diesem attraktiven und lukrativen Angebot profitieren. Garantiert wird dieser sagenhafte Zinssatz zudem bis einschließlich 31.03.2009. Damit ist für acht Monate das Geld sicher angelegt und wirft über die gesamte Zeit respektable Zinsen ab.

Zinseszinseffekt für noch mehr Gewinn
Die Norisbank überzeugt jedoch nicht nur mit einem lukrativen Zinssatz auf das Tagesgeld, sondern das Konto und damit auch die Kontoführung sind komplett kostenfrei. Neben dieser kostenfreien Führung des Kontos bietet die Norisbank ihren Bestandskunden die Garantie, dass sie sich mit den Tagesgeldzinsen immer dem Markt anschließt und damit unter den besten drei Anbietern bei einem Tagesgeld-Vergleich zu finden ist. Weiterhin zahlt die Norisbank viermal im Jahr die Zinsen aus und das bedeutet, dass die Kunden von dem bereits bekannten Zinseszinseffekt profitieren können. Damit erhöht sich vier Mal im Jahr die Anlagesumme, die wiederum verzinst wird und damit wieder mehr Profit abwirft. Das Tagesgeldkonto allgemein ist sehr beliebt, da die tägliche Verfügbarkeit des Geldes gegeben ist. Somit sind Tagesgeldkonten die beliebteste Sparmöglichkeit geworden und zwar nicht nur für ältere Kunden, sondern oder gerade für die jüngere Generation.

Kreditkarte gratis dazu
Neben dem Top3-Zinskonto bietet die Norisbank auch das Top-Girokonto an. Da ein Verrechnungskonto vorhanden sein muss, wenn man ein Tagesgeldkonto eröffnet, bietet sich hier eine einmalige Gelegenheit. Das Girokonto wird in Verbindung mit dem Top3-Zinskonto angeboten und ist ebenso kostenfrei. Bei entsprechender Bonität bekommt der Kunde gleichzeitig eine Kreditkarte ausgehändigt, welche ebenfalls keinerlei Gebühren beinhaltet. Damit ist eine Flexibilität für den Kunden gegeben, die man sich eben wünscht und mit Sicherheit auch nutzen wird. Auch bei der Norisbank wird jedem Kunden eine Einlagensicherheit garantiert. Diese bezieht sich zu 100 Prozent auf die Anlagesumme. Die Einlagensicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und steht damit jedem Kunden uneingeschränkt zur Verfügung. Somit kann sich jeder, ob Neukunde oder Bestandskunde, sicher sein, das sein Geld gut aufgehoben ist.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -