vtb

13.12.2012 - Zinssenkungen bei der VTB Direktbank

13. Dezember 2012

Die VTB Direktbank setzt den Rotstift an und senkt etappenweise die Zinsen. Vorerst wird der Tagesgeldzinssatz gesenkt. Diese Zinssenkung wirkt sich ab dem 13.12.2012 aus und statt den bisherigen 1,75 Prozent gibt es für das Tagesgeld nur noch eine Verzinsung von 1,5 Prozent. Diese Senkung läutet zudem den Start des Festgeld- und VTB Duo-Zinscountdown ein. So sollten Neukunden sich sputen und sich die bisheren Konditionen sichern, ehe diese ebenfalls gesenkt werden.

Weitere Änderungen am 20.12.2012
Auch zum 20.12.2012 gibt es Zinssenkungen bei der VTB Direktbank. Diesesmal sind unter anderem die Festgeldzinsen betroffen. Wer sich daher die aktuellen 3,3 Prozent Zinsen für 120 Monaten sichern möchte, der sollte sich schnell entscheiden und ein Festgeldkonto eröffnen. Voraussetzung sind hier mindestens 500 Euro Einlagesumme. Folgende Konditionen gelten ab 20.12.2012:

VTB Direktbank Festgeld Konditionen ab 20.12.2012 (jährliche Verzinsung):

3 Monate: 1,75% -> unverändert
6 Monate: 1,85% -> unverändert
12 Monate: 2,00% -> alt: 2,25%
18 Monate: 2,00% -> alt: 2,25%
24 Monate: 2,20% -> alt: 2,50%
36 Monate: 2,60% -> alt: 3,10%
48 Monate: 3,10% -> alt: 3,30%
60 Monate: 3,10% -> alt: 3,30%
96 Monate: 3,10% -> alt: 3,30%
120 Monate: 3,10% -> alt: 3,30%

DUO erhält ebenfalls Zinssenkungen
Nicht nur das Festgeld ist bei der VTB Direktbank von Zinssenkungen betroffen, auch das Produkt DUO gehört mit zu den Verlierern. DUO ist eine Kombination aus Tages- und Festgeldkonto und bietet mehr Flexibilität. Während 80 Prozent des Kapitals fest angelegt werden, sind 20 Prozent flexibel.

Die Zinsänderungen ab 20.12.2012 sehen wie folgt aus:

1 Jahr: 1,95% -> alt: 2,20%
2 Jahre: 2,10% -> alt: 2,45%
3 Jahre: 2,50% -> alt: 3,00%

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -