Das Tagesgeld Flex der GE Money Bank

12. Januar 2009

Ab dem 12.01.2009, pünktlich zum Jahresbeginn, verkündet die GE Money Bank, das sie ihren bereits bekannten Zinssatz von unschlagbaren 5,00 Prozent weiter hält, und zwar bis zum 31.03.2009. Damit haben die Bestandskunden die Möglichkeit weiterhin hohe Gewinne zu erzielen und für Neukunden ist dieser attraktive Zinssatz ebenfalls sehr interessant. Damit hält sich die GE Money Bank auf dem Top Platz bei allen Vergleichsrechnern, die im Internet angeboten werden. Interessierte potenzielle Neukunden können sich nun noch im neuen Jahr für dieses sehr lukrative Angebot entscheiden. Viele andere Banken senken zurzeit ihre Tagesgeldzinsen, da auch der Leitzins sehr tief in den Keller gegangen ist. Gleichzeitig bietet die Bank sehr gute Konditionen an. Die Maximaleinlage ist auf 100000 Euro beschränkt. Darüberliegende Gelder werden mit einem geringeren, aber dennoch gewinnbringenden Zinssatz verzinst. Die GE Money Bank ist Mitglied beim Einlagensicherungsfonds und damit sind die angelegten Gelder der Kunden sicher.

Sicherheit ist wichtig für die Kunden
Das Angebot richtet sich zudem an Kleinanleger ebenso wie an Großanleger. Die Kontoführung ist komplett kostenlos und in jedem abgeschlossenen Quartal werden die Kontoauszüge zur Verfügung gestellt. Diese können entweder online abgerufen werden oder es wird die Zusendung per Post veranlasst. Ebenfalls online kann der Freistellungsauftrag ausgefüllt und abgeschickt werden. Dieser ist sehr wichtig, damit die erzielten Gewinne nicht komplett versteuert werden müssen. Das Tagesgeld Flex der GE Money Bank hat seinen Namen wegen der beliebten Flexibilität. Jeder Kunde ist sein eigener Verwalter und bestimmt daher, wie viel Geld er auf dem Tagesgeldkonto deponieren möchte und wann er wie viel Geld auf seinem Girokonto für eine Auszahlung haben möchte. Die Zinszahlungen für das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto erfolgen immer jährlich. Damit ist ein sehr guter und hoher Gewinn möglich. Auf Sicherheit müssen die Kunden bei dem Onlinebanking auch nicht verzichten, da mit dem hochmodernen eTAN-Generator der höchste Stand geboten wird.

Einfaches Umbuchen mit dem Onlinebanking
Das Führen des Tagesgeldkontos ist sehr einfach und ebenso schnell ist auch die Eröffnung geschehen. Alles läuft online bei GE Money Bank ab und so auch die Kontoeröffnung. Die entsprechenden Unterlagen stehen der Kundschaft auf der Homepage zur Verfügung. Diese werden ausgefüllt, ausgedruckt und nach der Identifizierung durch einen Postmitarbeiter wieder an die Bank geschickt. Nachdem alle Unterlagen vorliegen, gibt die Bank das Konto frei. Der Kunde erhält alle notwendige Informationen und Daten und kann sogleich mit seiner Verwaltung des Kontos beginnen. Eröffnet er gleichzeitig ein Gehaltskonto bei der GE Money Bank, kann die Onlineverwaltung noch einfacher erfolgen, da meist nur ein bis drei Ziffern den Unterschied in der Kontonummer ausmachen. Auf dem Bildschirm des heimischen Rechners kann man sich alle eröffneten Konten anzeigen lassen und mit dem Button “Umbuchen” seine Gelder entsprechend transferieren.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -