mercedes-benz

Tagesgeld der Mercedes Benz Bank 3,80%

11. Mai 2008

Mit der Namensänderung von Daimler zu Mercedes hat sich die Finanztochter auch einen neuen Namen zugelegt – die Mercedes-Benz Bank. Damit die Kunden auch einen lukrativen Vorteil von dieser Veränderung haben, sind sehr attraktive Angebote in der Welt der Festgeldanlage und der Tagesgeldanlage vorhanden. Das Festgeld wird ab Mai 2008 mit 4,4 Prozent verzinst und das Tagesgeld steigt auf gewinnbringende 3,80 Prozent.

Besonderheit bei dem Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank ist der Effekt des Zinseszins. Es kann auf Wunsch des Kunden eine monatliche Gutschriftenzahlung auf das Konto erfolgen und somit vermehrt sich die Anlagesumme von Monat zu Monat, ohne dass der Kunde eine weitere Einzahlung getätigt hat. So muss bei dieser Bank auch nicht eine gesamte Summe auf das Tagesgeldkonto eingezahlt werden, sondern vielmehr ein monatlicher Sparbetrag. Das ist besonders für die jüngeren Leute sehr interessant.

Tagesgeldkonto mit bequemer Onlineführung
Neben den ansprechenden Konditionen für das Tagesgeldkonto hat die Mercedes Benz Bank im Zuge der Namensänderung auch sehr lukrative Angebote für die Festgeldanlage parat. Hierfür kann man sich speziell und aktuell auf der entsprechenden Homepage erkundigen. Bei einer gewählten Onlinekontoführung für das Tagesgeldkonto werden zudem 0,10 Prozent mehr Zinsen gezahlt. Das liegt daran, dass der Kunde die gesamte Verwaltung seines Kontos selbst in die Hand nimmt. Mit der Onlineverwaltung stehen dem Kunden zudem alle tagaktuellen Neuigkeiten zur Verfügung.
So bietet die Mercedes Benz Bank auch die monatliche Verzinsung an und die Neuberechnung des Gesamtgewinnes. Wie bei allen Tagesgeldkonto ist auch die tägliche Verfügbarkeit gegeben. Der Kunde kann beispielsweise online von seinem Tagesgeldkonto einen gewissen Betrag auf sein Girokonto überweisen, welches sinnvollerweise ebenfalls bei dieser Bank sein könnte.

Garantierte Einlagensicherung für ruhige Zeiten
Eine Mindesteinlage, wie bei vielen anderen Banken, wird hier nicht verlangt, sodass die Verzinsung bereits ab dem ersten Euro eintritt. Wer sich als junger Mensch für eine monatliche Sparrate entscheidet, wird nach ein paar Monaten bereits erhebliche Gewinne bemerken. Werden die Zinszahlungen auf dem Konto belassen, setzt der berühmte Zinseszinseffekt ein, wodurch sich eine weitere Vermehrung des Geldes hervorhebt.

Mit der bankentypischen Einlagensicherung braucht sich auch der Kunde mit einer wesentlich höheren Anlagesumme keinerlei Sorgen zu machen. Die Sicherung greift zu 100 Prozent und das in den meisten Fällen bis zu 250000 Euro Einlage. Da sich der Leitzins ständig ändert, werden sich auch die Banken entsprechend mit ihren Zinsen anpassen müssen. Das Angebot der Mercedes Benz Bank ist ein sehr gutes Angebot in der heutigen Zeit und sollte von cleveren Anlegern genutzt werden.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -