dab

Tagesgeldzins bis zu 8,00 Prozent bei der DAB Bank

10. November 2008

Bereits seit einigen Wochen läuft bei der DAB Bank eine Aktion, die den Kunden bis zu 8,00 Prozent für das Tagesgeld anbietet. Das hört sich im ersten Moment wahrsinnig an und nicht anbietbar, doch die DAB Bank hat sich etwas ganz Besonderes für ihre Kunden ausgedacht. Die Aktion ist eigentlich zum 31.10.2008 ausgelaufen, doch die Kunden wollen mehr. Viele haben sich noch nicht entschieden und “verlangen” eine zweite Chance. Nunmehr gilt die Aktion noch bis 31.01.2009, und zwar ab dem 08.11.2008. Der Superzinssatz wird darüber hinaus bis zum 30.06.2009 angeboten und garantiert. Hier ist jetzt schnelles Handeln gefragt. Für das normale Tagesgeld gibt es bei der Bank einen Basiszins von 5,50 Prozent. Das ist bereits wesentlich mehr als andere Institutionen anbieten können. Doch damit nicht genug, denn es wird eine Staffelung angeboten, die einen weiteren Zinssatz von 0,50 Prozent bis zu 2,50 Prozent zusätzlich bringt und damit erreicht der Kunde den Satz von 8,00 Prozent.

Eine Depotübertragung, die sich lohnt
Die Zusammensetzung dieser Zinssätze ist sehr einfach. Eröffnet der Neukunde ein Tagesgeldkonto bei der DAB Bank bekommt er die garantierten 5,50 Prozent. Überträgt er gleichzeitig sein Depot einer anderen Bank, kommen die Bonuszinsen zum Einsatz. Bei einer Übertragung von mindestens 15000 Euro erhöht sich der Tagesgeldzinssatz bereits auf 6,00 Prozent. Eine Depotübertragung von mindestens 30000 Euro erhöht den Zinssatz wiederum auf 7,00 Prozent. Die 8,00 Prozent Tagesgeldzins erhält der Kunde bei einer Depotübertragung von mindestens 100000 Euro. Kunden, die bereits ein Depotkonto haben und dieses auf die DAB Bank übertragen lassen, können garantiert von diesen hier ausgeschriebenen Zinssätzen profitieren. Das ist ein wirklich unfassbares Angebot, welches zudem bis Ende Juni 2009 gesichert ist. Sicherheit wird ebenfalls bei der DAB Bank großgeschrieben – und nicht nur der Zinssatz für das Tagesgeldkonto. Durch den Einlagensicherungsfonds ist jeder Kunde mit seiner Einlage, egal wie hoch sie ist, abgesichert.

Schnelle und einfache Eröffnung
Das beliebte Tagesgeldkonto überzeugt täglich immer mehr Kunden. Diese orientieren sich meist an den kostenfrei angebotenen Vergleichsrechner der Banken und werden aktuell die DAB Bank ganz oben finden. Die Kontoführung ist komplett kostenfrei, da der Kunde selbst die Verwaltung seiner Konten übernimmt. Die Eröffnung und die Depotübertragung geschehen sehr schnell und einfach. Das Onlinebanking ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass sich selbst Kunden, die noch nicht die Erfahrung mit dieser Art der Führung haben, schnell dahintersteigen werden. Wer keine Depotübertragung vornimmt, der kann dennoch von dem lukrativen Zinssatz von 5,50 Prozent für das Tagesgeldkonto profitieren, denn die Aktion setzt nicht zwingend eine Übertragung voraus. Die 8,00 Prozent auf das Tagesgeldkonto können logischerweise jedoch nur mit einer Übertragung des Depots erfolgen. Weiterhin bezieht sich das Angebot auf ausgesprochene Neukunden, die auf jeden Fall volljährig sein müssen und in den letzten 12 Monaten kein Konto bei der DAB Bank hatten.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -