Zinssenkungen bei der Credit Europe Bank ab 07.05.2013

6. Mai 2013

Der Leitzins wird gesenkt und irgendwie haben es die Anleger schon kommen sehen, denn nun senken sich auch viele andere Dinge, wie bei der Credit Europe Bank die Zinsen beim Tages- und beim Festgeldkonto. Beim Tagesgeldkonto bleiben die Konditionen weiter bestehen, sprich es gibt einen Höchstbetrag von 250.000 Euro, jedoch keine Mindestanlagesumme. Ab dem ersten Euro gibt es Zinsen. Diese jedoch werden gesenkt:

Änderung ab 07.05.2013:

Tagesgeld:
1,00% p.a. (bisher 1,10% p.a.)

Änderungen auch beim Festgeldkonto:
Möchte man ein Festgeldkonto bei der Credit Europe eröffnen, dann geht das bereits mit einer Mindestanlagesumme von 2.500 Euro. Die Laufzeiten sind frei wählbar und stehen ab 3 Monaten bis hin zu 120 Monaten bereit. Bei längeren Laufzeiten und einer Anlagesumme von 20.000 Euro werden die Zinsen auf Wunsch auch monatlich gutgeschrieben. Bei kurzen Anlagezeiten, wie 3 bis 12 Monaten gibt es die Zinsen am Ende der Laufzeit. Die Transaktionen können per Mail, per Post oder Telefon durchgeführt werden. Kontoführungsgebühren oder Kosten für die Eröffnung gibt es nicht. Ehe man sich für ein Festgeldkonto entscheidet, sollte man sich die Änderungen ab dem 07.05.2013 ansehen:

Zinsänderungen beim Festgeld:
3 Monate: 1,10% p.a.
6 Monate: 1,10% p.a.
9 Monate: 1,10% p.a.
12 Monate: 1,50% p.a. (bisher 1,70% p.a.)
18 Monate: 1,50% p.a. (bisher 1,80% p.a.)
24 Monate: 1,65% p.a. (bisher 1,50% p.a.)
36 Monate: 1,75% p.a.
48 Monate: 2,20% p.a.
60 Monate: 2,40% p.a.
84 Monate: 2,60% p.a.
120 Monate: 2,90% p.a.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen