Zinsanpassungen bei der netbank AG zum 4. Juli 2013

2. Juli 2013

Kunden der netbank AG müssen sich zum 4. Juli 2013 auf Zinsanpassungen in den folgenden Produktbereichen einstellen: Tagesgeld, Sparbrief, Anlagekonto, Dispositionskredit und Loyal Sparbrief. Auch Neukunden profitieren von diesen Anpassungen.

Wie sieht die Zinsanpassung aus?
Die Zinsanpassung bei den verschiedenen Produktbereichen gestaltet sich unterschiedlich. So verändert sich die Guthabenverzinsung bei Girokonten mit Einkommenseingang nicht und bleibt bei 0,25 % p.a. Beim Dispositionskredit hingegen wird die Verzinsung auf rund 8,00 % p.a. gesenkt. Die Verzinsung bei Tagesgeldkonten liegt ab dem 4. Juli dann bei 0,40 % p.a. Bei Anlagekonten, dem Sparbrief und dem Loyalsparbrief richtet sich die Verzinsung entweder nach Tagen oder nach Jahren und sieht wie folgt aus:

Sparbrief:
1 Jahr: 0,80 %
2 Jahre: 0,90 %
3 Jahre: 1,00 %
4 Jahre: 1,10 %
5 Jahre: 1,20 %

Anlagekonto:
30 Tage: 0,60 %
90 Tage: 0,70 %
180 Tage: 0,75 %
360 Tage: 0,80 %

Loyalsbrief:
2 Jahre: 1,00 %
3 Jahre: 1,10 %
4 Jahre: 1,20 %
5 Jahre: 1,30 %
6 Jahre: 1,40 %
Die Konditionen beim Loyalsbrief gelten allerdings nur für Bestandskunden mit regelmäßigen Eingang von Einkommen auf dem Girokonto.

Zinsanpassungen bieten auch für Neukunden Vorteile
Auch Neukunden können ab 4. Juli 2013 von diesen Zinsanpassungen bei der netbank AG profitieren. So werden ab diesem Zeitpunkt aktualisierte Broschüren in der Bank ausliegen, sodass man sofort einen Überblick über die Anpassungen gewinnt. Bestandskunden finden diese Neuerungen in ihrem FinanceQuality-Account. Bei weiteren Fragen steht das Fachpersonal der netbank AG gerne zur Verfügung.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - - -