vw

Tagesgeldkonto bei der VW Bank mit 4,44 Prozent Zinsen

29. Mai 2008

Die Neukundengewinnung ist immer ein aktuelles Thema und daher hat sich die VW Bank dazu entschieden, ab dem 01.06.2008 die Tagesgeldzinsen zu erhöhen. Mit dem VW Bank Plus Konto TopZins ist die Verzinsung bereits ab dem ersten Euro möglich. Als Maximaleinlage für dieses Tagesgeldkonto sind 20000 Euro vorgesehen, welche auch mit 4,44 Prozent verzinst werden. Das Angebot gilt erst mal bis 15.12.2008. Ist dieser Termin abgelaufen, werden noch immer 3,60 Prozent auf Anlagesummen über 20000 Euro gezahlt.

Es erfolgt zudem eine monatliche Verzinsung und damit tritt der bekannte Zinseszinseffekt ein. Das Vermögen vermehrt sich mehr oder weniger von selbst, ohne dass der Kunde etwas tun muss. Weiterer positiver Effekt ist die kostenlose Kontoführung, welche jedem Kunden zur Verfügung steht. Das Verlustrisiko wird mit der Einlagensicherung umgangen. Jeder Kunde bekommt eine hundertprozentige Garantie für seine Einlage.

Zinsgarantie bis 15.12.2008 bei der VW Bank
Das Angebot gilt ausschließlich für Neukunden der VW Bank. Die Vorteile liegen hier klar auf der Hand. Nicht nur der Zinseszinseffekt und die kostenlose Kontoführung überzeugen jeden neuen Kunden, sondern auch das bequeme Onlinebanking, welches zur Verfügung steht. Mit der ausgesprochenen Zinsgarantie bis 15.12.2008 können sich die Kunden bereits im Vorfeld den Gewinn sehr genau ausrechnen. So ist eine Planung gut durchführbar. Wer seine Zinsgutschrift nicht auf dem Tagesgeldkonto haben möchte, der kann sich diese auch auf das Verrechnungskonto überweisen lassen.

Meist ist es ein Gehaltskonto, welches ebenfalls bei der VW Bank angeboten wird – kostenlos. Doch die Bestandskunden sollen auch nicht leer ausgehen und daher erhalten sie ebenfalls ein lukratives Angebot. Bis 50000 Euro gibt es auch für sie eine Zinsgarantie. Die aktuellen Zahlen und Zinsen können auf der Seite der VW Bank eingesehen werden.

Vergleichsrechner immer empfehlenswert
Neukunde ist bei der VW Bank derjenige, der in den letzten zwölf Monaten kein Konto bei der Bank hatte. Sollte dies nicht zutreffen, sind mit Sicherheit neue Aktionen in der Zukunft zu erwarten, an denen dann wieder teilgenommen werden kann. Das Tagesgeldkonto bei allen Anbietern ist derart beliebt, das es oft schwer ist, sich für einen zu entscheiden. Dafür stehen die kostenlosen Vergleichsrechner für Tagesgeldkonto zur Verfügung. Mit einem Vergleich sieht der Kunde auf den ersten Blick, wie viele Zinsen er bis zu welcher Einlagensumme erhält und welche weiteren Konditionen bereitstehen. Durch das Onlinebanking ist man als Kunde zudem sehr flexibel. Gelder vom Tagesgeldkonto können jederzeit umgebucht werden, jedoch nur auf das angegebene Verrechnungskonto. Überweisungen auf andere Konten sind generell nicht vorgesehen. Die tägliche Verfügbarkeit hat das Tagesgeldkonto auch bei der VW Bank zu einem echten Renner gemacht.

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen


Schlagworte:  - -