Variabler Zinssatz

Anleger müssen sich täglich zwischen den verschiedensten Geldanlagen entscheiden. In der Regel können sie dabei aus einer großen Produktvielfalt wählen. Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen bieten ihren Kunden Anlagen mit festen Zinsen und Laufzeiten. Allerdings gibt es auch einige Anlageformen, bei denen Kunden mit variablen Zinssätzen konfrontiert werden. Die meisten Anleger kennen sich mit variablen Zinsen jedoch nicht aus. Ein variabler Zins kann für Anleger Vor- und Nachteile bringen. In der Regel tätigen Kunden Geldanlagen, bei denen ein Betrag über eine feste Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt wird. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit werden schließlich die Zinsen gutgeschrieben und die Kunden können wieder über das Geld verfügen. Anders sieht das jedoch im Bereich der variablen Zinsen aus. Variable Zinsen können während der Vertragslaufzeit jederzeit geändert werden. Außerdem hat die Geldanlage in der Regel keine festgelegte Laufzeit.

Ein klassisches Beispiel dafür ist das Tagesgeldkonto. Auf Tagesgeldkonten bekommen Verbraucher in der Regel immer eine variable Verzinsung. Die Zinssätze können also jederzeit an die Zinsen am Geld- und Kapitalmarkt angepasst werden. Tagesgeldkonten haben außerdem keine feste Laufzeit. Das Tagesgeldkonto wird eröffnet und kann anschließend unbegrenzt genutzt werden. Die Zinsen werden regelmäßig ausgeschüttet und können geändert werden. Die Konditionen auf einem Tagesgeldkonto sind also absolut variabel. Sinkt der Leitzins am Geld- und Kapitalmarkt, so können Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen auch den Zinssatz auf dem Tagesgeldkonto senken. Allerdings können Anleger in diesem Zusammenhang natürlich auch von steigenden Zinsen profitieren. Festgeschriebene Zinssätze können Vorteile bringen, wenn die Zinsen zukünftig sinken werden. Die variable Verzinsung auf einem Tagesgeldkonto sollten Anleger regelmäßig prüfen. Es kann sich lohnen, das Tagesgeldkonto zu wechseln, wenn der Zinssatz drastisch gesenkt wurde.

← zurück zum Lexikon

Tagesgeldkonten vergleichenFestgeldkonten vergleichen